Betriebsprüfung

Die Regeln der Betriebsprüfung haben sich kontinuierlich verschärft. Eine kompetente Betreuung und Begleitung beginnt sinnvollerweise schon im Vorfeld.

Das Ziel bei der Betriebsprüfung: so geringe Steuernachzahlungen wie möglich. Die Basis für eine gut verlaufende Betriebsprüfung sind optimierte Steuererklärungen auf Grundlage einer ordnungsgemäßen Buchhaltung und ganzheitlichen Beratung.

Sie sind  noch nicht bei uns? Wir prüfen wir gern Ihre Buchhaltung und Steuererklärungen.

Sie werden derzeit geprüft? Wir übernehmen gern das Mandat auch mitten in der Betriebsprüfung. Unsere Erfahrung hat gezeigt, wir können auch jetzt noch Lösungen zu Ihren Gunsten entwickeln.

Steuernachzahlungen haben in der Regel folgende Gründe:

  • Sie haben alle legalen Spielräume in den Steuererklärungen ausgenutzt. Rechtsvorschriften interpretiert der Prüfer jedoch anders.
  • Formelle Fehler in der Buchhaltung führen zu unangenehmen Hinzuschätzungen.
  • Einnahmen wurden nicht angegeben oder Ausgaben zu hoch angesetzt, was im Extremfall auch strafrechtliche Relevanz haben kann.

Nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit uns auf. Unser Einsatz ist für Sie rentabel.

Wie läuft eine Betriebsprüfung ab?

Unterlagen
Benötigt werden: Ihre geordnete Buchhaltung der zu prüfenden Jahre, die Buchhaltung mit Konten und Buchungsjournalen, Verträge mit Gesellschaftern, Geschäftsfreunden usw.

Wir  präsentieren und erläutern die Unterlagen.

Prüfungsfeststellungen
Nach vorläufigem Abschluss der Prüfung stellt der Prüfer formlos seine Feststellungen zusammen. Wir besprechen die Prüfungsfeststellungen, wobei wir ein plausibles und tragbares Ergebnis anstreben.

Schlussbesprechung
Idealerweise ist eine Schlussbesprechung nun unnötig geworden. Sollte bei größeren Prüfungen eine Schlussbesprechung sinnvoll sein, werden wir vor Ort mit Ihnen zusammen teilnehmen.

Betriebsprüfungsbericht
Der Bericht muss auf sachliche und rechnerische Richtigkeit überprüft werden.

Steuerbescheide
Im Anschluss ergeben sich geänderte Steuerbescheide, die noch einmal sorgfältig geprüft werden müssen.